Bewerbung

Bewerbung Bielefelder Kinder- und Jugendsportpreis 2020
Bewerbungszeitraum: 01.01. bis 15.03.2020

Eine Bewerbung ist nur mit gültiger Jugendordnung möglich!

Fördervoraussetzung:
Ausgezeichnet und finanziell gefördert werden Good-Practice-Beispiele der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein. Diese können sowohl besondere, außergewöhnliche, innovative, kooperative oder zukunftsweisende Angebote, als auch bewährte Beispiele aus dem Vereinsalltag sein. Dabei muss der pädagogische Charakter des Angebots/Projekts im Antrag deutlich werden.

Antragstellender Verein:

Verein *
Vereinskennziffer
Anschrift *

Überweisungen sind nur auf das Vereinskonto möglich!

IBAN *

Verantwortliche Projektleitung / Ansprechpartner*in:

Name *
Telefon *

Eine Kopie dieser Bewerbung wird an die angegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Beschreibung der Maßnahme / Themenschwerpunkt
Bewerbungen sind für den KiJu Sportliche Kinder- und Jugendarbeit oder den Sonderförderpreis möglich. Bewerbungen zum Sonderförderpreis nehmen automatisch auch als Bewerbung am regulären KiJu teil.


Titel des Angebots/Projekts: *
Kurzbeschreibung des Projekts *

Die Bewerbung sollte darüber hinaus konkrete Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Welche Ziele sollen mit dem Angebot/Projekt erreicht werden?
  • Wie sollen diese Ziele erreicht werden?
  • Wie sieht die Zielgruppe des Angebots/Projekt aus (Alter, Anzahl etc.)?
  • Werden Kinder und Jugendliche bei der Planung beteiligt?
  • Gibt es weitere Kooperationspartner (z.B. Schule, Kita, andere Vereine) bei dem Angebot/Projekt?
  • Ist das Angebot/Projekt zur Mitglieder- und Nachwuchsgewinnung im Verein geeignet?
  • Welche Ausbildung besitzen die beteiligten Mitarbeiter*innen (z.B. ÜL, Trainer, Sporthelfer*in etc.)?
  • Für was würde der KiJu eingesetzt werden? (Erläuterung des unten stehenden Kostenplans)
  • Was geschieht mit dem Angebot/Projekt, wenn es nicht über den KiJu mitfinanziert werden kann?
Beschreibung des Projekts *

Bekanntmachung unseres Projekts im Sportverein auf der Website und Social Media

(fb.com/Sportjugend-Bielefeld-565267667281132/, instagram.com/sportjugendbielefeld/)

Kosten- und Finanzierungsplan

Kosten Kostenbezeichnung Betrag in €
Organisationskosten
z.B. Porto, Telefon, Fotokopien, Druck etc.
Aus-, Fort- und Weiterbildungskosten
Raumkosten
Sportgeräte
Geräte nur im Kontext der Maßnahme
Honorare
Sonstiges
Gesamtkosten
Vereinsanteil
Beantragte KiJu Fördermittel
sonstige Drittmittelfinanzierung
Gesamteinnahmen

Die Gesamtkosten müssen in ihrer Höhe den Gesamteinnahmen entsprechen.

Informationen und Beispielkatalog Sonderförderpreis

  • Der Sonderförderpreis des Kinder- und Jugendsportpreises 2020 wird zum Thema #CouragiertimSportverein vergeben.
  • Ausgezeichnet werden Projekte, die sich mit dem Themen „Lebenswertes Bielefeld“, Zivilcourage, Miteinander leben in Bielefeld … beschäftigen. Z.B.
  • Fortbildungen zum Thema Zivilcourage, Deeskalation oder Fit für die Vielfalt (8.-9.5.2020)
  • Kurse zum Thema „Kinder stark machen“
  • Maßnahmen zum Kinderschutz im Sportverein
  • Gedenkstättenfahrten
  • Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen im Sportverein
  • … und mehr

Beispielkatalog Förderpreis

  • Schulungen und Fortbildungen von Trainer*innen, Übungsleitungen oder Jugendlichen des Vereins zu Themen der Kinder- und Jugendarbeit
  • Maßnahmen zur Nachwuchsgewinnung und zur Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen
  • Freizeiten, Ausflüge und gesellige kulturelle Unternehmungen mit Kindern und Jugendlichen
  • Maßnahmen der Bewegungsförderung in Kooperation mit Kitas und Schulen
  • Durchführung von besonderen Organisationsformen des Sports (z. B. Sportcamps)
  • Förderung der Vernetzung der Jugendabteilung (vereinsintern bei Mehrspartenvereinen oder Kooperation zwischen Vereinen)
  • Öffnung des Vereins in den jeweiligen Stadtteilen über das Vereinsleben hinaus (z. B. gemeinsame Aktionen mit vereinslosen Jugendlichen oder Eltern)
  • Präventionsangebote (z. B. Doping, Alkohol, Kinderschutz, …)
  • Strukturbildende oder -verbessernde Maßnahmen, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentationen der Kinder- und Jugendarbeit (z. B. Internetauftritt, PR-Mittel)

* Pflichtfelder