Engagement im Verein verdient Unterstützung!

Bielefelder Vereine, die sich für den Kinder- und Jugendsport engagieren, sind ganz klar auf der Gewinnerseite. Mit insgesamt 20.000 Euro prämiert die Sportjugend Bielefeld 2020 wieder Aktivitäten und Projekte für Kinder und Jugendliche in Sportvereinen.

Kinder- und Jugendsportpreis 2020
Der Preis für Good Practice im Kinder- und Jugendsport

Ob Feriencamps, Selbstbehauptungskurse, Teamtrainings, Mitbestimmungsprojekte oder kulturelle Freizeitaktivitäten – der Kinder- und Jugendsportpreis 2020 (KiJu) wird für Good-Practice-Beispiele im Kinder- und Jugendsport vergeben. Denn: Im Sport ist mehr drin! Engagement im ­Verein verdient Unterstützung und ist ein Gewinn für alle. Das signalisiert auch der Hashtag #couragiertimSportverein, mit dem die Sport­jugend Bielefeld auch 2020 einen Sonderpreis vergibt und ein deutliches Zeichen für gesellschaftliches Engagement im Sport setzt.

Mit dem Ziel, gute Konzepte im Kinder- und Jugendsport zu fördern, wurde der KiJu 2012 erstmals vergeben. Vereine, die Mitglied im Stadtsportbund sind, können sich ab sofort mit ihren Projekten bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 15. März 2020.